Sauldesign

Sehr geehrte Fachkräfte für die Sicherheit und Gesundheit in Ihrer Firma.
Sehr geehrte Besucher und Besucherinnen unserer Homepage.

Arbeitsministerin Frau Andrea Nahles,
fordert in ihrem Entwurf zur neuen Arbeitsstättenverordnung,
Tageslicht in allen Räumen.
Dieser Grundgedanke ist lobenswert und richtig.
Licht am Arbeitsplatz ist äußerst wichtig.

Grundsätzlich sind schlechte Lichtverhältnisse in geschlossenen Räumen, wenn nicht Körperverletzung, so doch eine beträchtliche Befindlichkeitsstörung für Menschen, Tiere und Pflanzen.

Aber wie es in der Praxis umsetzen, ohne große Kosten zu verursachen?
Der Einsatz von vollspektralen Lichtquellen ist die einzig optimale kostensparende Alternativlösung. Diese können in bereits vorhandene Leuchten eingesetzt werden und werden somit der neuen Arbeitsstättenverordnung gerecht.

In der Raumfahrt, unterirdischen, fensterlosen Militäreinrichtungen hat man die Lösung längst gefunden. Man setzt sonnenlichtähnliche Lichtquellen ein. Die Menschen, die dort arbeiten, haben kein Leistungsdefizit, sind gesund und fühlen sich nahezu genauso wohl, wie bei natürlichem Tageslicht.

Nach mehr als 35 Jahren „ Lichtarbeit“ weiß ich, welche vollspektralen Tageslicht-Lichtquellen optimal sind, welche und wann Gebrauchs- und Therapieleuchten einzusetzen sind.
Ich berate Sie fachmännisch und individuell, denn auf Licht reagiert der Mensch nicht logisch, sondern gefühlsmäßig.

Sie erreichen uns unter Sauldesign, Ernst Ludwig Ring 42, 61231 Bad Nauheim
info@sauldesign.de – Tel. 015205646817

Licht ist mehr als bloß Helligkeit
Interview mit Bernd Saul (PDF)

Original Sauldesign - Biolicht - Wendelpatent